Du kennst doch das beliebte Spiel Memory, oder? Ich fand es als Kind schon toll und es bringt immer wieder die grauen Gehirnzellen zum rauchen. Und genau das Spiel kannst du auch mit deinem Hund spielen. Wie? Mit dem Zwergerl-Memory.

 

 

Das Zwergerl-Memory ist eine Erfindung von Linda Michel – Die Zwergerl und besteht aus mindestens vier Zwergerl-Paaren in verschiedenen Farben und Formen.

Was Zwergerl sind kannst du hier nachlesen.

 

Ich möchte dir hier eine Kurzanleitung zum Aufbau des Zwergerl-Memory geben.

 

Schritt 1

Hier darf dein Hund lernen, dass er durch das Zeigen eines bestimmten Zwergerl losgehen und das zugehörige Zwergerl anzeigen oder bringen soll.
Stimme deinen Hund ein bisschen ein und lobe ihn für das Anschauen und Bringen/Anzeigen des Zwergerls. Und dann geht es los.

Lege ein Zwergerl aus und zeige deinen Hund das zugehörige andere Zwergerl. Schicke ihn danach los, das Zwergerl zu holen bzw. anzuzeigen. Es folgt natürlich wieder sein Markersignal und eine Belohnung.

Wichtig!!
Achte darauf, dass dein Hund das Zwergerl wirklich richtig anschaut, denn er soll dieses Zwergerl später aus anderen erkennen.

Klappt das gut, dann generalisiere dieses Verhalten und lege das Zwergerl an verschiedene Orte sichtbar aus und verändere deine Position.

 

Schritt 2

Jetzt kommt ein drittes Zwergerl aus einem anderen Zwergerl-Paar hinzu. Lege das bekannte und ein unbekanntes Zwergerl aus. Mache es deinem Hund für die ersten Durchgänge ein bisschen einfacher und lege das „richtige“ Zwergerl näher zu ihm.

Schicke dann deinen Hund wieder wie im Schritt 1 mit dem Zeigen des „richtigen Zwergerls los.
Geht er sofort zum richtigen Zwergerl und bringt es dir oder zeigt es dir an, markiere das und lobe deinen Hund.
Sollte er zum falschen Zwergerl gehen, ist das nicht schlimm. Es gibt hier kein Nein, Aus oder Pfui – es war ein Fehlversuch.
Starte einfach erneut.

Übe mit diesen drei Zwergerln auch wieder an verschiedenen Orten, damit dein Hund die Übung generalisieren kann.

Nun kannst du immer mehr „falsche“ Zwergerl hinzulegen, bis dein Hund gelernt hat, immer das zugehörige Zwergerl zu finden.

 

Schritt 3

Klappt das Alles richtig gut, dann kannst du den Ablauf wie oben beschrieben ebenfalls beim zweiten Zwergerl-Paar wiederholen.

Gehe hier wirklich langsam und behutsam vor, damit dein Hund genügend Zeit zum Lernen hat.

 

Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Zwergerln 🙂

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?