Warum dein Hund vom Lernen keine Pause macht …


und wie du damit umgehen kannst.

 

Dein Hund lernt immer und zu jeder Zeit, egal ob du nun bewusst mit ihm trainierst oder aber ob du eigentlich gerade deine Freizeit genießen möchtest. Dein Hund unterscheidet nicht zwischen „Lernzeit“ und „Freizeit“. Sein Gehirn ist immer aktiv und verknüpft Situationen mit Konsequenzen.

Wenn du also deinem Hund ein Verhalten beibringen möchtest, solltest du immer bereit sein. Immer 100% da zu sein, ist natürlich nicht leicht und deswegen fällt auch manchmal das Training so schwer.

Warum das so ist und was du tun kannst, damit dein Training dennoch erfolgreich wird, erfährst du in diesem Video:

 

 

 


Let’s rock positive dog training!
Trag Dich jetzt ein und erhalte immer wieder Tipps von mir in Dein Postfach.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sabrina Neubauer-Reichel

arbeitet als Trainerin für Menschen mit Hund in Bayreuth, Creußen und Pegnitz und ist für Seminare in ganz Deutschland und Österreich unterwegs.
Sie ist Autorin von mehreren Fachbüchern.
Zudem gibt Sie Ihr Wissen in Ihrer Online-Akademie und auf Ihrem Blog an interessierte Hundehalter weiter.

Mehr zu Sabrina erfährst du hier:
http://vitacanis.net/sabrina-neubauer-reichel/

Facebook Twitter Google+ YouTube